top of page
  • Beda

"Schwere Zeiten" - Die Gedanken zum Krieg in der Ukraine eines 12 jährigen Mädchen




Anlässlich der Instrumenten-Vorstellung der Musikschule Baar, hat ein zwölfjähriges Mädchen ihren selbstgeschriebenen Song vorgestellt. Alle Zuhörenden waren sehr berührt vom Text und vom vom Song selbst. Aufgrund eben diesen Reaktionen, gingen wir danach auf die Eltern zu mit der Idee, diesen Song zu produzieren im Studio.

Schon bald haben die ersten Voice-Aufnahmen stattgefunden. Zusammen mit einem Komponisten haben wir dann die ganze Instrumentierung erweitert. Wir verfolgten die Idee immer aus der ursprünglichen Perspektive, es sollte keine super-perfekte Produktion werden sondern es soll der Charakter erhalten bleiben.

Nebst der deutschen Fassung ist auch eine ukrainische Fassung entstanden. Das Mädchen selbst spricht kein ukrainisch wir hatten daher im Studio einen Coach (Native-Speaker), welcher innerhalb von kürzester Zeit dem Mädchen die entsprechenden Wörter beigegracht hat - eine unglaubliche Leistung.....

Wir denken, es ist ein stimmiger Song entstanden, welcher berührt ohne zu verurteilen. Sobald die Freigabe da ist, werden wir den Song auch hier publizieren.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page